Kontakt

SR SCHINDLER
Rufen Sie uns an:
+49 941 69682 0
info@sr-schindler.de

Stocken und Altern

  • Kosten- und Zeiteinsparung; Verlegemuster bleiben erhalten, kein Sortieren der Steine erforderlich
  • Langlebige Maschine durch stabile und qualitativ hochwertige Bauweise
  • Kosten- und Zeiteinsparung durch einfachen Werkzeugwechsel mit mitgeliefertem Werkzeugwechselwagen
  • Kosteneinsparung durch mögliche Runderneuerung abgenutzter Werkzeuge
  • Kosteneinsparung durch das Wiederverwenden des Staubs (je nach verwendeter Staubabsaugung) als Füllmaterial in der Betonmischung

Von Pflaster, Mauersteinen, Blockstufen, Palisaden und Mauerabdeckungen.

Anlage mit 1–3 Bearbeitungssupporten jeweils mit 6 Hammerbalken und Oszillation ausgestattet. Mit Stock- oder Alterungshämmern bestückbar. Förderband im Bearbeitungsbereich in verstärkter Ausführung mit Ambossen ausgeführt. Folienumlauf integrierbar.

Durch die Verwendung unterschiedlicher Hammertypen und die Bearbeitung mit oder ohne Folie können vier unterschiedliche Produkttypen hergestellt werden.

  • PureAntik
  • AntikProtect
  • Gestockte Steine
  • Gestockte/gealterte Steine

Aufgrund der lagenweisen Bearbeitung der Sichtflächen kein Sortieren der Steine nach der Bearbeitung.

Auf Wunsch mit Patronen- oder Sinterlamellenflter lieferbar.

Auf Wunsch mit Schallisolierung lieferbar. Bandgeschwindigkeit, Bearbeitungsfrequenz und Oszillation sind einstellbar.

Als separate Einzelmaschine, integriert in eine Veredelungslinie oder als Bypass zur Steinfertigungsanlage lieferbar.

Technische Spezifikationen*

Bandgeschwindigkeit 0,8 m/min bis 8 m/min
Durchschnittliche Bearbeitungs-Geschwindigkeit ca. 2 - 6 lin. m / Min.
(je nach Supportanzahl)
* in Abhängigkeit von Produkteigenschaften und gewünschtem Endergebnis

Technische Daten

Produktstärke: 50 mm bis 350 mm
Arbeitsbreite: 1.050 mm/ 1.200 mm

Modell 1050 1200
1 Aggregat
Länge 5.500 mm ca. 5.500 mm
Breite (mit Schallschutzkabine) ca. 2.400 mm (3.000 mm) ca. 2.600 mm (3.200 mm)
Höhe (mit Schallschutzkabine) ca. 2.600 mm (3.000 mm) ca. 3.100 mm (3.300 mm)
Elektrischer Anschluss Förderantrieb 2,2 kW 2,2 kW
Oszillieren 1 x 1,1 kW 1 x 1,1 kW
Stocken 1 x 7,5 kW 1 x 7,5 kW
Filterfläche 60 m² 60 m²
Filter Absaugluftmenge 3.000 m3/h 3.500 m3/h
Stock- oder Antikhämmer max. 87 max. 105
2 Aggregate
Länge ca. 7.400 mm ca. 7.400 mm
Breite (mit Schallschutzkabine) ca. 2.400 mm (3.000 mm) ca. 2.600 mm (3.200 mm)
Höhe (mit Schallschutzkabine) ca. 2.600 mm (3.000 mm) ca. 3.100 mm (3.300 mm)
Elektrischer Anschluss Förderantrieb 3 kW 3 kW
Oszillieren 2 x 1,1 kW 2 x 1,1 kW
Stocken 2 x 7,5 kW 2 x 7,5 kW
Filterfläche 120 m² 160 m²
Filter Absaugluftmenge 6.000 m3/h 7.000 m3/h
Stock- oder Antikhämmer max. 174 max. 210
3 Aggregate
Länge ca. 9.600 mm ca. 9.600 mm
Breite (mit Schallschutzkabine) ca. 2.400 mm (3.000 mm) ca. 2.600 mm (3.200 mm)
Höhe (mit Schallschutzkabine) ca. 2.600 mm (3.000 mm) ca. 3.100 mm (3.300 mm)
Elektrischer Anschluss Förderantrieb 4 kW 4 kW
Oszillieren 3 x 1,1 kW 3 x 1,1 kW
Stocken 3 x 7,5 kW 3 x 7,5 kW
Filterfläche 160 m² 200 m²
Filter Absaugluftmenge 9.000 m3/h 10.500 m3/h
Stock- oder Antikhämmer max. 261 max. 315

Betonsteinveredelung schafft Gestaltungsspielraum

Die Nachfrage nach vielfältigen Formen und anspruchsvollen Oberflächengestaltungen, wie zum Beispiel natürlich wirkende Steinoberflächen, steigt stetig.