Radialpressverfahren

Radial-Pressverfahren

PRINZING PFEIFFER, mit weltweit größter Anzahl an installierten Anlagen mit gegenläufigem Verdichtungswerkzeug, ist maßgeblich verantwortlich für die Entwicklung des modernen Radialpressverfahrens. Das gegenläufige Verdichtungswerkzeug und der vollautomatische Verdichtungsregler ist Grundvoraussetzung für die spannungsfreie und vollständige Einbettung der Stahlbewehrung.

  • Schnelle und homogene Betonverdichtung durch radiale Verpressung
  • Spannungsfreie Einbettung der Bewehrung durch gegenläufiges Verdichtungswerkzeug
  • Geringer Wasserzementwert und dadurch sehr hohe Betonfestigkeiten bei sparsamen Zementverbrauch
  • Exakte Baulänge durch vollständige Formraumbegrenzung
  • Hohe Zuverlässigkeit der Produktqualität durch vollautomatischen Verdichtungsregler
  • Einfaches Maschinenkonzept ohne tiefe Fundamentgrube und erweiterbar zur vollautomatischen Rohrfertigungsanlage

Die perfekte Lösung bei der Herstellung von erdfeuchtem Beton