Bewehrungs-Schweißmaschinen

Bewehrungsschweißmaschinen-Prinzing-Pfeiffer

Unsere Bewehrungsschweißmaschinen sind seit Jahrzehnten weltweit erfolgreich am Markt. Hierbei sind wir führend bei vollautomatischen Korbschweißmaschinen für die Herstellung von Stahlbetonrohren. Hierbei handelt es sich um Hochleistungsschweißmaschinen zur effizienten und zuverlässigen Herstellung von Bewehrungskörben und -ringen im Widerstandspunktschweißverfahren. Je nach Kapazitätsanforderung, Produkt oder Produktionsanlage der Betonprodukte bieten wir unseren Kunden die dafür optimal abgestimmte Bewehrungsschweißmaschine.

Leistungsdaten

Produktdimensionen max. aussen Ø 5.000 mm
min. innen Ø 340 mm
Anzahl Längsdrähte 6 / 9 / 12 / 18 / 24 / 36 / 48
Wickeldraht Ø 5 - 12 mm
Längsdraht Ø 5 - 12 mm
Taktzeiten 1 - 20 min

ASMS

Vollautomatische Korbschweißmaschine mit Drahtzuführung ausschließlich vom Coil. Kontinuierliche und ununterbrochene Korbproduktion, sowie mehr Ausstoß im Vergleich zu herkömmlichen Korbschweißmaschinen.

RER (rund-elliptisch-rund)

Zur schnellen und zuverlässigen Herstellung von Körben mit runder Glocke / Spitzende und elliptischen Profilquerschnitten, die auch bei großen Nennweiten, in Übereinstimmung mit der Norm, eine einlagige Bewehrung erlauben. Die automatisierte Drahtzufuhr (ADZ) übernimmt fertigungssynchron das Einfädeln unterschiedlich langer Längsdrähte in die Korbschweißmaschine.

SMS

Konventionelle halbautomatische Korbschweißmaschinen mit Längsdrahtbestückung durch vorgeschnittene Stäbe. Zur Fertigung von runden und nicht kreisförmigen Körben in verschiedenster Länge für Betonrohre mit und ohne Glocke. Erweiterbar mit ADZ, automatischer Schere, Korbentnahmeroboter, etc.

HWM

Vollautomatische Kombi-Biege-/ Schweißmaschine zur Herstellung von punktgeschweißten Bewehrungsringen für Schächte.

Die perfekte Lösung bei der Herstellung von erdfeuchtem Beton