Kontakt

HESS GROUP
Rufen Sie uns an:
+49 / 27 36 / 49760
info@hessgroup.com

Fertigungsstatistik (Industrie 4.0)

fertigungssatistik-hess-produkte

Mit der HESS GROUP-Fertigungsstatistik lassen sich alle relevanten Produktionsdaten wie Aufträge, Schichten, Personal, Stückzahlen, Stillstandszeiten etc. überwachen. Alle Daten werden in einer Microsoft SQL-Datenbank gesammelt und nach Standorten, Anlagen und Anlagenteilen sortiert. Das macht es möglich, mehrere Fertigungsanlagen mit einem Erfassungssystem auszuwerten. Zur Visualisierung wird eine webbasierte Schnittstelle verwendet. Die Daten lassen sich einfach und bequem über einen Web-Browser aufrufen. Über ein Smartphone oder Tablett kann man somit überall auf der Welt seine Produktionsdaten einsehen.

Merkmale der HESS GROUP Fertigungsstatistik:

  • Produktionsdaten können über mobile Endgeräte überall und jederzeit eingesehen werden serienmäßig bei jeder Anlage, Nachrüstung möglich
  • Produktionsdaten werden gesammelt, ausgewertet und miteinander verglichen
  • Einzelne Anlagenteile können separat erfasst werden: Mischer, Betonsteinmaschine, Fahrzeuggruppe, Kammer

Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung der Produktion (Industrie 4.0) kann die HESS GROUP Fertigungsstatistik zur Verbesserung relevanter Herstellungsprozesse eingesetzt werden:

  • Digitale Kammer- und Lagerverwaltung
    • Anbindung an ERP-systeme (SAP, Navision)
    • Einbindung in kundeneigene Auftragsverwaltung
    • Rückmeldung produzierter Mengen an Kundensysteme
  • Einbindung von Qaver-Messdaten zur Qualitätskontrolle
  • Produktverfolgung (auch mittels QR-Code)

Vorteile:

  • Prozessrückmeldung führt zu Zeit- und Kostenersparnis
  • Erhöhung bzw. Sicherstellung der Qualität

Betonsteinveredelung schafft Gestaltungsspielraum

Die Nachfrage nach vielfältigen Formen und anspruchsvollen Oberflächengestaltungen, wie zum Beispiel natürlich wirkende Steinoberflächen, steigt stetig.